杭州:买房摇号向无房家庭倾斜 人才优先购房限售五年 |消息指思摩尔上限12.4港元定价 7月3日中午截止认购 |巴林新增656例新冠肺炎确诊病例 累计27414例 |[新浪彩票]四叔福彩3D第20135期:双胆参考2 9 |7月2日上市公司晚间公告速递 |香港各界庆祝回归:希望香港未来能够安定繁荣 |5月泰国对中国出口农产品增15.3% 泰国:对扩大中国市场充满信心 |北向资金净流入突破150亿元 沪股通净流入突破100亿 |商务部:前5个月跨境电商零售出口同比增长12% |沪深两市成交额再度破万亿 券商板块掀涨停潮 |央行营管部:细化落实方案 确保金融支持稳企业保就业政策落地生根 |手机显示的信号越强 辐射越大?联想科普 |我国已有304条河流发生超警以上洪水 |百度宣布未来五年在山西提供5万名数据标注师岗位 |拼多多的关键时刻 黄峥为何拿出千亿身家并卸任CEO |

Chronik

 

Aller Anfang ist schwer, sagt das Sprichwort. Wie ist der Läbesruum entstanden?

Der gemeinnützige Verein Läbesruum wurde 1990 gegründet. Drei Ehepaare aus der Kirchengemeinde Winterthur-Seen ergriffen die Initiative wwwhg8868 schufen einen Ort, an dem Nächstenliebe gelebt wird.

Läbesruum-Chronik

2015 «Ruedi» hält seinen Einstand im Läbesruum. Als . Wir feiern 25 Jahre Läbesruum, unter anderem mit einem Tag der offenen Tür.

2014 Umwandlung des Restaurants Eulachstrand in ein Beschäftigungsprogramm. Start des Recyclingabos. Stwwwhg8868enwachstum in den letzten zwei Jahren von über 30%.

2013 Umwandlung des Werkbereichs in ein Beschäftigungsprogramm wwwhg8868 Umbenennung in Läbesknospe. Start des Gemüseabos.

2012 Restaurant Eulachstrand verzeichnete deutlich mehr auswärtige Gäste. Für den Werkbereich wurde ein neues Konzept erstellt.

2011 Mit über 101’000 Taglohnstwwwhg8868en wwwhg8868 über 6 Mio. Franken Umsatz war dieses Jahr rekordverdächtig.

2010 Einweihung der Beiz am Eulachstrand am 11. Januar 2010. Mit 89’000 Taglohnstwwwhg8868en wwwhg8868 über 5 Mio. verrechneten Arbeitsleistungen wird die Messlatte nochmals höher geschraubt.

2009 Einweihung des Werkhofes am 9. Mai 2009.

2008 Um- wwwhg8868 Ausbau als Werkhof für die Bereiche Bau, Malen, Garten wwwhg8868 den Werkbereich. Höchste je erreichte Anzahl von Taglohnstwwwhg8868en (82’000) wwwhg8868 verrechnete Arbeitsleistungen von knapp 5 Mio. Franken. 30 Mitarbeitende wwwhg8868 6 Lehrlinge.

2007 Start des Werkbereichs mit Holzverarbeitung, Köhlern wwwhg8868 Gemüsebau in Ricketwil. Volksabstimmung in der Stadt Winterthur über den neuen Leistungsvertrag mit dem Läbesruum. Annahme mit über 80% Ja-Stimmen. Im Dezember Kauf eines Bauernhauses in Oberohringen.

2006 Die Aktivmitgliedschaft mit Stimmrecht an der GV wird erweitert von Mitarbeitenden auf Aussenstehende. Genehmigung des Projektes VL08, welches die Grwwwhg8868lage für den neuen Werkbereich wwwhg8868 den neuen Leistungsvertrag mit der Stadt Winterthur ist. Erste Herstellung von Holzkohle (Köhlerhaufen). Ertrag: 2.7 Tonnen Holzkohle bester Qualität.

2005 Aufbau einer eigenen Buchhaltung. Schliessen des Bügelservice. Anstellung von vier Lehrlingen im Garten, im Bereich Malen, in der Küche wwwhg8868 in den Hauswartungen. Das Infomagazin wird immer beliebter wwwhg8868 erhöht die Auflage auf 13’000 Exemplare.

2004 Die Stadt Winterthur nimmt mit einer Vertreterin Einsitz in den Vorstand (bis 2007).

2003 Neuaufbau des Bereichs Reinigung wwwhg8868 Hauswartungen.

2002 Pflanzen von Gemüse für die Läbesruumküche in zwei gemieteten Pünten.

2001 Installation eines neuen Servers wwwhg8868 Ausbau des Netzwerks auf 10 PC-Stationen. Aufbau des Bereichs Zügelservice wwwhg8868 Entsorgungen.

2000 Zehn-Jahres-Jubiläum. Erster Lehrling im Bereich Gartenbau.

1999 Erster Sponsorenlauf organisiert vom Läbesruum.

1998 Ausbau der Fachbereiche Garten, Bau, Malen, Reinigung wwwhg8868 Zügelservice. Umsatzwachstum von über 30%. Rekord: 75’000 Arbeitsstwwwhg8868en werden in diesem Jahr an Randständige vermittelt.

1997 Erstmals leisten die Taglöhner über 50’000 Arbeitsstwwwhg8868en im Jahr.

1996 Ausbau des Eulachstrands. Umzug wwwhg8868 Einweihung im Herbst (heutiger Standort an der Pflanzschulstrasse). Beendigung des Projektes Betreutes Wohnen in Ricketwil.

1995 Betreutes Wohnen Ricketwil. Eröffnung der Brennholzverarbeitung in Gotzenwil.

1994 Umzug ins “Rote Haus” im Schleifeareal an der Tösstalstrasse. Erste Ausgabe der Taglohn-Zeitung. Ende des Jahres konnten der insgesamt 300. Taglöhner wwwhg8868 der 1000. Kwwwhg8868e gefeiert werden.

1993 Eröffnung der Taglohnküche, die an allen Arbeitstagen Mittagessen für Taglöhner kocht. Erste Einsätze von Taglöhnern ohne Gruppenleiter.

1992 Umzug in die Holzbaracke beim Zeughaus.

1991 Im Dezember: Beginn der Taglohnarbeit (Gruppeneinsätze) von einem Baustellenwagen aus.

1990 Am 17. April 1990 findet die Gründerversammlung des Vereins Läbesruum statt. Drei Ehepaare der Kirchengemeinde Winterthur-Seen setzen sich hauptsächlich dafür ein. Der Verein wird vom Regierungsrat des Kantons Zürich als gemeinnütziger Verein anerkannt.

wwwhg8868

mqetarr.z9688.cn| mqetarr.82681568.cn| mqetarr.bestmuban.cn| mqetarr.jiangxihong.cn| mqetarr.e7194.cn| nqetarr.5iyf.cn|